Kleine Kunstführer im Kunstverlag Josef Fink

Wege zum Licht. Die katholischen Kirchen von St. Moritz. Lindenberg 2003.

Vie Verso la Luce. Le chiese Cattoliche di San Moritz. Lindenberg 2003. (Übersetzung durch N. Hilgarth).

Dreifaltigkeitskirche in Oberurnen. Lindenberg 2001.

Kapelle St. Antonius von Padua Altbüron. Lindenberg 1998.

Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt Sörenberg. Lindenberg 1998.

Pfarrkirche St. Mauritius und Pfarrhof Ruswil. Lindenberg 1997. (Mit Jörg Restorff)

Die Eschkapelle Ruswil. Kleiner Kunstführer. Lindenberg 1996.


Reihe Volksfrömmigkeit und Brauchtum

St. Peter und Paul in Villmergen. Ein Beitrag zum Kirchenbau des Historismus. Mit einem Geleitwort von Benno Malfèr, Abt von Muri-Gries. Lindenberg 2003.

Quellen der Kraft. Die Wallfahrtskapellen von Ruswil. Mit einem Geleitwort von Martin Gächter, Weihbischof von Basel. Lindenberg 2002. (Zusammen mit Rudolf Gut).

Das gnadenreiche Christuskind und die Verehrung der Kindheit Jesu. Mit einem Geleitwort von S. Em. Henri Kardinal Schwery. Lindenberg 2001.

Die Karwoche in Mystik und Brauchtum. Mit einem Vorwort von Kurt Koch, Bischof von Basel. Lindenberg 2000.

St. Nikolaus. Heiliger und Kinderschreck. Mit Beiträgen von Martin Ruch und Ursula Karbacher. Lindenberg 1999.


Beiträge in Sammelwerken

Im Auge des Ewigen. Christliche Kuppelbauten vereinen Erde und Himmel, in: Pallottiner-Verlag (Hrsg.): Geheimnisvoll. Ferment Bildband 2015. Gossau 2015, S. 12-21.

Heiliger Antonius, gib mir zurück, was ich verloren habe, in: Helmut Seebach (Hrsg.): Der Silzer Bilderfund. Chromolithographie-Ikonografie-Volksfrömmigkeit-Bilderhandel. Mainz 2008, S. 53-60.

Die Verehrung des heiligen Josef in der Schweiz, in: Hans-Otto Mühleisen, Hans Pörnbacher, Karl Pörnbacher (Hrsg): Der heilige Josef. Theologie, Kunst, Volksfrömmigkeit. Lindenberg 2008, S. 191-200.

Reliquien des Heiligen Kreuzes, in: Grossmeisteramt des Ritterordens vom Hl. Grab zu Jerusalem (Hrsg.): Annales Ordinis Equestris Sancti Sepulchri Hierosolymitani. Città del Vaticano 2005, S. 42-45.

Die Krippe und ihre Form, in: Motovun Book Gmbh. (Hrsg.): Jesus von Nazareth zu Bethlehem geboren. Die biblischen Überlieferungen im Spiegel von Kunst und neuer Forschung. Freiburg, Basel, Wien 2003, S. 24-25.

Die Krippe und ihre Botschaft, in: Motovun Book Gmbh. (Hg.): Jesus von Nazareth zu Bethlehem geboren. Die biblischen Überlieferungen im Spiegel von Kunst und neuer Forschung. Freiburg, Basel, Wien 2003, S. 30-31.

Die Verehrung des hl. Magnus in der Schweiz, in: Museum der Stadt Füssen und Kultur-Stiftung Füssen im Schloss zu Hopferau e. V. (Hrsg.): Magnus. Drache, Bär und Pilgerstab. 1250 Jahre Apostel des Allgäus. Füssen 2000, S. 62-75.

Schuld und Sühne. Die ewige Anbetung zwischen Kulturkampf und Erstem Weltkrieg, in: Schnell & Steiner (Hrsg.): Das Münster. Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft, Heft 4. Regensburg 2000, S. 311-316.

Mit den Reliquien des hl. Magnus werden die Engerlinge vertrieben, in: Cécile Dupeux, Peter Jezler, Jean Wirth (Hrsg.): Bildersturm. Wahnsinn oder Gottes Wille. Katalog zur Ausstellung. Bernisches Historisches Museum; Musée de L’Oeuvre Notre-Dame, Strassburg. Zürich 2000, S. 110.

Vom Irdischen zum Himmlischen. Die Aufgabe der Kulturgüter der Kirche in Bezug auf das Heilige Jahr 2000 am Beispiel von zwei Werken des Dekorationsmalers Cipriano Pelli (1750-1822), in: Schnell & Steiner (Hrsg.): Das Münster. Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft, Heft 2. Regensburg 1999, S. 126-133.

Maria Himmelfahrt in der Tradition der barocken Kunst, in: Schnell & Steiner (Hrsg.): Das Münster. Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft, Heft 4. Regensburg 1999, S. 311-319.

Der heilige Sebastian, in: Seedamm-Kulturzentrum (Hrsg.): Allerheiligen. Namens- und Kirchenpatrone, Schutzheilige, Nothelfer. Pfäffikon 1998, S. 217-226.

Nebukadnezars Traum. Ein spätgotisches Messgewand mit Bezug auf die Apokalyptik im Buch Daniel, in: Schnell & Steiner (Hrsg.): Das Münster. Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft, Heft 3. Regensburg 1998, S. 234-238.


Beiträge in Zeitungen und Zeitschriften

Geschichte und Berechnung des Ostertermins, in: Anzeiger vom Rottal vom 27.03.2014. Ruswil 2014, S. 27.

Maria in Trauer: Eine Weihnachtstrilogie als Aufruf zur Hoffnung, in: Anzeiger vom Rottal vom 23.12.2004, S. 6. Ruswil 2004.

Warum auf Gräbern Lichter brennen, in: Bestattungskultur. Fachzeitschrift für das Deutsche Bestattungsgewerbe, S. 12-14. Düsseldorf 2002.

Die Verehrung der Kindheit Jesu. Darstellungen des gnadenreichen Jesuskindes künden vom Geheimnis der Menschwerdung Christi, in: L’Osservatore Romano. Wochenausgabe in deutscher Sprache vom 21.12.2001, Seite 5. Città del Vaticano 2001.

Der hl. Bernhard und das Christuskind, in: Quattro. Beilage zum Willisauer Boten vom 20.12.2001, S. 4-9. Willisau 2001.

Das Christuskind und die Gottesmutter der Passion, in: Anzeiger vom Rottal vom 20.12.2001, Titelseite. Ruswil 2001.

Leiden als Mysterium, in: L’Osservatore Romano. Wochenausgabe in deutscher Sprache vom 21.4.2000, Seite 5. Città del Vaticano 2000.

Barocke Kunst im Dienst der Seelsorge. Kulturgüter der Kirche und das Heilige Jahr 2000, in: L’Osservatore Romano. Wochenausgabe in deutscher Sprache vom 15.1.1999, Seite 5. Città del Vaticano 1999.

Die Wallfahrt ins Heilige Land. Ausdruck der Nachfolge Christi und persönliches Glaubensbekenntnis, in: Unitas. Zeitschrift der Schweizerischen Statthalterei des Ritterordens vom Hl. Grab zu Jerusalem, Ausgabe April 1999, S. 8-11. Basel 1999.

Die „Via Sacra“ in Jerusalem, in: L’Osservatore Romano. Wochenausgabe in deutscher Sprache vom 11.9.1998, Seite 6. Città del Vaticano 1998.

Durch irdisches Leid zu ewigem Leben. Bildsprache barocker Andachtsbildchen, in: Heimatkunde des Wiggertals, Heft 55, S. 185-202. Willisau 1997.

Licht in tiefster Finsternis. Lichterbögen erhellen das Dunkel der Nacht und die Seelen der Menschen. Anzeiger vom Rottal vom 24.12.1997, Frontseite.

 

 

 

 

 

Nächster Anlass:

Fr 24.11.17

Vom Irdischen zum Himmlischen

Do 18.01.18

Pflanzenmagie

Do 01.02.18

Spuk und Geisterglaube