Referententätigkeit an Kongressen

Weltkongress der Ganzheitsmedizin
Infomed - Institut für Ganzheitsmedizin e. V., München, 12. bis 14. Mai 2017
14.05.2017:  Verlorene Seelen auf Reisen (Vortrag)

Vergessenes Wissen
10 Jahre Vergessenes Wissen. Kongress des Thor-Zentrums Wien, 23. bis. 25. September 2016, Billrothhaus, Wien
23.9.2016: Wie ich wurde, wer ich bin (Vortrag)
24.9.2016: Sterben und Tod - Der Tod und die Vorstellungen von der Reise der Seele ins Jenseits (Vortrag)
25.9.2016: Nachzehrer - Von der Wiederkehr der Toten, die im Jenseits ihre Ruhe nicht finden (Vortrag)

Die Ganzheitlichkeit von Gesundheit und Heilung
Weltkongress der Ganzheitsmedizin der Infomed - Institut für Ganzheitsmedizin e. V., München, 09. bis 11. Oktober 2015
10.10.2015: Louisiana Voodoo Hoodoo (mit Priestess Miriam Williams, New Orleans)
11.10.2015: Louisiana Voodoo Hoodoo (mit Priestess Miriam Williams, New Orleans)

Therapeuten-Fortbildung Ethnomedizin
Therapeuten-Fortbildung der Infomed - Institut für Ganzheitsmedizin e. V. München, 18. und 19. Mai 2015
19.05.2015: Krankheit und Heilung im afrikanischen Alltag

Die Ganzheitlichkeit von Gesundheit und Heilung
Weltkongress der Ganzheitsmedizin der Infomed - Institut für Ganzheitsmedizin e. V., München, 15. bis 17. Mai 2015
15.05.2015: Die afrikanischen Wurzeln des Heilens (Vortrag I)
16.05.2015: Leakeys Place. Die afrikanischen Wurzeln des Heilens (Workshop I)
17.05.2015: Heilen und Töten. Witchcraft im kenianischen Alltag (Vortrag II)
17.05.2015: Leakeys Place. Die afrikanischen Wurzeln des Heilens (Workshop II)

Von den Ethnotherapien zur Ganzheitsmedizin
Therapeuten-Fortbildung der Infomed - Institut für Ganzheitsmedizin e. V. in den Räumlichkeiten der Ludwig-Maximilians-Universität in München, 13. bis 15. Februar 2015
13.02.2015: Hexerei und Zauberei in Ostafrika (Eröffnungsvortrag)
14.02.2015: Grundlagen der Ethnomedizin. Die afrikanischen Wurzeln (Workshop I)
14.02.2015: Grundlagen der Ethnomedizin. Die afrikanischen Wurzeln (Workshop II)
15.02.2015: Grundlagen der Ethnomedizin. Die afrikanischen Wurzeln (Workshop III)

Von den Ethnotherapien zur Ganzheitsmedizin
Weltkongress der Ganzheitsmedizin der Infomed - Institut für Ganzheitsmedizin e. V. in den Räumlichkeiten der Ludwig-Maximilians-Universität in München, 31. Oktober -2. November 2014
02.11.2014: Hexentiere der Luo im Bondo District, Kenia (Vortrag I)
02.11.2014: Hexentiere der Luo im Bondo District, Kenia (Vortrag II)
02.11.2014: Worldwide Healer Forum I (Podiumsdiskussion)
02.11.2014: Heilen und töten. Witchcraft im kenianischen Alltag (Workshop)
02.11.2014: Worldwide Healer Forum II (Podiumsdiskussion)

Spiritualität und Heilkunst
Konferenz der Natura Naturans in München, 16.-18. November 2012
17.11.2012: Der Böse Blick im Kulturvergleich (Vortrag)
18.11.2012: Geister, Tod und Teufel. Magie und Religion im Alpenraum (anschliessendes Tagesseminar)

Vergessenes Wissen
Traditionelles Heilwissen. Kongress des Thor-Zentrums Wien, 8. bis. 9. September 2012, Billrothhaus, Wien
8.9.2012: Magie der braunen Erde. Das Rift Valley: Geburtsstätte der Magie und des magischen Heilens
9.9.2012: Vodu, Hoodoo, Heilige: Spirituelle Heilkonzepte und Rituale im Vergleich

3. Österreichischer interdisziplinärer Palliativkongress
Vom richtigen Zeitpunkt. Klagenfurt, 8. bis 10. Dezember 2011, Messezentrum
9.10.2011: Pallitive Care und schamanisches Heilen (Seminar)

Vergessenes Wissen
Schattenreich. Kongress des Thor-Zentrums Wien, 4. bis. 5. September 2010,
Universität Wien (NIG)
3.9.2010: (ausser Programm) Jenseitsvorstellungen am Beispiel der barocken Symbolik (Workshop mit Rundgang)
4.9.2010: Totenspeisung im Kulturvergleich (Vortrag)

Vergessenes Wissen
Frauenleben. Kongress des Thor-Zentrums Wien, 4. bis 6. September 2009, Universität Wien (NIG)
4.9.2009: Liebestränke und Brautwerbung - Kilterbräuche in der Zentralschweiz (Vortrag)
6.9.2009: Liebesorakel und Liebeszauber im Alpenraum (Vortrag)

Care and Compassion
Integrating Different Means and Methods of Sharing Values in a Human-to-Human Approach
Internationale Konferenz des Netzwerkes Globethics.net, Nairobi, 24. Bis 29. Januar 2009.
Working Groups mit Fachbeiträgen Dreamtime in Central Switzerland und Magic-Religious Healing Rituals (siehe Download)

Glaube, Aberglaube, Tod
Vom Umgang mit dem Tod von der Frühgeschichte bis zur Neuzeit. Interdisziplinäre Fachtagung an der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl für Ur- und Frühgeschichte, 28. bis 30. November 2008
28.11.2008: Feuergeister und Züsler. Das Phänomen brennender Totengeister am Beispiel eines Luzerner Spukfalls aus dem Jahre 1599

Vergessenes Wissen
Auf den Spuren unserer Vorfahren. Lebensstile, Glaube und Rituale. Vortragsreihe des Thor-Zentrums Wien, 31. Mai bis 1. Juni 2008 in Deutschlandsberg (Österreich)
01.06.2008: Tod und Reise der Seele

Ethnotherapien - Heilverfahren dieser Welt
Weltkonferenz der Ethnotherapien des Instituts für Ethnomedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, 12.-14. Oktober 2007
13.10.2007: Der böse Blick (Workshop I)
14.10.2007: Der böse Blick (Workshop II)

Vergessenes Wissen
Workshops des Thor-Zentrums Wien in Ergänzung zum Kongress vom 3. – 5. November 2006
14.07.2007: Vergessenes Wissen auf dem Zentralfriedhof, Wien (Workshop I)
15.07.2007: Vergessenes Wissen auf dem Zentralfriedhof, Wien (Workshop II)

Vergessenes Wissen
Kongress des Thor-Zentrums Wien (unter der Schirmherrschaft der Österreichischen UNESCO-Kommission). Universitätscampus (AKH), 3. – 5. November 2006
3.11.2006: Magie und Religion am Fuss der Alpen (Vortrag 1/3)
4.11.2006: Mittwinterbräuche (Vortrag 2/3)
5.11.2006: Krankheit und Heilung(Vortrag 3/3)

Heilverfahren und Heilungskonzepte
Weltkonferenz der Ethnotherapien des Instituts für Ethnomedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, 7.-8. Oktober 2006
7.10.2006: Workshop

Gesundheit und Spiritualität
Schamanenkongress im Otto Wagner Spital, Wien, 23.-26. Juni 2005
24.06.2005: Magisch-religiöse Heilrituale im Alpenraum (Vortrag)
24.06.2005: Magisch-religiöse Heilrituale im Alpenraum (Workshop I)
26.06.2005: Magisch-religiöse Heilrituale im Alpenraum (Workshop II)

Erfahrungen und Diskussionen im Spannungsfeld der Ethnomedizin
Weltkonferenz der Ethnotherapien des Instituts für Ethnomedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, 7.-9. Oktober 2005
8.10.2005: Frühdemonstration Urner Drapolinge
8.10.2005: Schamanistische Elemente in alpenländischen Lärmbräuchen (Vortrag)
8.10.2005: Workshop

Vergehen, Sein & Werden
Weltkonferenz der Ethnotherapien des Instituts für Ethnomedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, 8.-10. Oktober 2004
8.10.2004: Sterben in Luzern - Tod und Totenfürsorge am Fuss des Pilatus (Vortrag und Workshop)

Rituale der Heilung
Konferenz der Ethnotherapien des Instituts für Ethnomedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, 27. Juni bis 1. Juli 2003
28.6.2003: Tod und Reise der Seele ins Jenseits (Vortrag)

Ethnotherapien
Weltkonferenz der Ethnotherapien des Instituts für Ethnomedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, 11. bis 13. Oktober 2002
12.10.2002: Chair (Konferenzleitung) am Vormittag, anschliessend
12.10.2002: Besessenheit und Exorzismus im Alpenraum (Vortrag)

Totentanz
8. Jahrestagung der Europäischen Totentanzvereinigung im Medizinhistorischen Institut und Museum der Universität Zürich (Schweiz), 26. bis 28. April 2002
27.4.2002: Die Reise der Seele ins Jenseits. Der Sterbeprozess am Beispiel von Alfred Rethels „Der Tod als Freund“ (Vortrag)

Wanderer zwischen den Welten. Schamanismus im neuen Jahrtausend
Gemeinsame ZIST e. V. AGEM e. V. Konferenz im Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen (Deutschland), 24. bis 29. Oktober 2000
24.10.2000: Europäischer Alpenschamanismus (Vortrag)

Welten des Bewusstseins
3. Internationaler Kongress des Europäischen Collegiums für Bewusstseinsstudien (ECBS) im Kongresszentrum Messe Basel (Schweiz), 11. bis 14. November 1999
13.11.1999: Im Zustand des Lichts. Bewusstseinsöffnende Substanzen als Weg zur Erkenntnis (Vortrag)

 

 

 

Nächster Anlass:

Fr 24.11.17

Vom Irdischen zum Himmlischen

Do 18.01.18

Pflanzenmagie

Do 01.02.18

Spuk und Geisterglaube